Veröffentlicht am: Sa, 4 Okt, 2014
Apple-iPad-3-Neues-iPad_image_660

Apple will neue iPads am 16. Oktober vorstellen

Wie bekannt gegeben wurde, will Apple neben den neuen iPad-Modellen am 16. Oktober nun auch die überarbeiteten iMacs mit dem neuen Display und der Retina-Auflösung vorstellen. Es wird zudem noch spekuliert, dass OS X 10.10 Yosemite ebenfalls vorgestellt wird.

 

Apple soll nun schon am 16. Oktober die neuen iPad-Modelle vorstellen, berichtet das bekanntermaßen gut informierte Portal Recode. Bis vor kurzem wurde allerdings noch der 21. Oktober als Termin genannt.

Nun kommen wir zu den Geräten:
Die Abmessungen der neuen iPad-Modelle sollen unverändert bleiben, so kommen diese aktuell als 9,7 und 7,9 Zoll Varianten. Allerdings ist es gut möglich, dass schon Anfang 2015 eine größere Variante mit knapp 13 Zoll in das Sortiment aufgenommen wird. Die Geräte besitzen neben dem Update auf die aktuelle A8-Prozessor-Generation, welche bereits durch die iPhone-6-Modelle bekannt sind, soll ebenfalls ein Fingerabdrucksensor zu den moderaten Neuerungen zählen. Bislang ist auch noch nicht bekannt, ob NFC (Nahfunktechnik), welche bei Apple Pay zum Einsatz kommt, in die Geräte integriert wird.

Das neue Betriebssystem Mac OS X 10.10 Yosemite soll bald kommen.

Das neue Betriebssystem Mac OS X 10.10 Yosemite soll bald kommen.

Wie bereits erwähnt, will Apple auch die neuen iMac-Modelle mit Retina-Auflösung vorstellen. Die hinweise zu den neuen Auflösungen wurden bereits in der Entwicklerversion von OS X 10.10 Yosemite gefunden. Zusammen mit den neuen iMacs soll deshalb auch das neue Betriebssystem erscheinen. Alles deutet auf die baldige Veröffentlichung hin, denn erst diese Woche wurde der Golden-Master-Release-Kandidat für Entwickler freigegeben. So wurden auch die Entwickler gebeten künftig Software für den App Store einzureichen, die schon auf die neuen Funktionen von OS X 10.10 Yosemite zugeschnitten ist.

Man darf also gespannt sein, was uns Apple als Neuheit verkaufen will. Wenn man bedenkt, dass Apple oft nur altes als neu verkauft bzw. es abändert und daraus eine Neuheit macht um so bei den Anhängern zu punkten. Wir halten euch wie immer auf dem laufenden.

 

Autor des Beitrags

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst auch diese html tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>