Veröffentlicht am: Do, 9 Okt, 2014
Photorealismus - ED

Menschen aus dem PC – So realistisch wie nie zuvor!

Dieses Auge wirkt ganz normal, und es gehört ED. Wer ist ED, werden Sie sich Fragen. Wir werden Sie kurz aufklären, was ED ist. Denn dieses Auge und der dazugehörige Kopf sind nicht echt, sondern bestehen aus Bits und Bytes.

ED ist ein Projekt von Chris Jones, in dieser Animation wollte der Amerikaner zeigen, was mit modernster Computertechnik schon heute möglich ist. Chris Jones erstellte Ed mit den verschiedensten 3D Programmen, darunter befinden sich Lightwave, Sculptris und Krita. Zusammengestellt wurde es dann mit Davinci Resolve Lite.

Es ist wirklich verblüffend, was man nicht alles mit ein wenig Können erschaffen kann, Hollywood darf sich hier von Jones noch ein bisschen etwas abschauen!

Gestatten, mein Name ist Ed udn ich bin aus dem PC. Rechts unten sieht man, wie Ed normalerweise aussieht.

Gestatten, mein Name ist Ed und ich bin aus dem PC. Rechts unten sieht man, wie Ed normalerweise aussieht. (Foto: Youtube/Chris Jones)

Ob und wann Ed auf den Kinoleinwänden zu sehen sein wird, können wir nicht beantworten. Wir gehen aber davon aus, dass er nicht kommerziell eingesetzt wird, da Jones einfach nur sein Können demonstrieren wollte.

Wie man sieht ist ihm das auch gelungen, es ist also nur noch eine Frage der Zeit bis wir nicht mehr wissen werden ob es sich nun um einen echten Darsteller handelt oder ob es eine Nachahmung aus dem Computer ist.

ED punktet jedenfalls im Netz, das Video von Jones hat innerhalb von kürzester Zeit schon über 2 Millionen Hits erreicht:

Autor des Beitrags

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst auch diese html tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>