Veröffentlicht am: Do, 9 Okt, 2014
Patrick Modeano gilt als zeitgenössischer Klassiker

Patrick Modiano erhält Literatur-Nobelpreis

Stockholm – Der Literatur-Nobelpreis geht in diesem Jahr an den französischen Autor Patrick Modiano.
Es wurde das Gesamtwerk des 69-Jährigen geehrt.

Heut zu Tage kann man auf alles wetten, so auch darauf wer den Literatur Nobelpreis erhält. Einen hatten die wenigsten auf der Liste, den französischen Autor Patrick Modiano. . Wie hoch die Wettquote bei ihm war oder ob jemand dadurch reich wurde, ist der Redaktion nicht bekannt.

 
Seit 1901 vergibt die schwedische Akademie in Stockholm den Nobelpreis für Literatur Namensgeber des Preises ist der Industrielle Alfred Nobel (1833- 1896). In seinem Testament legte er fest, dass mit seinem Vermögen eine Stiftung gegründet werden sollte, deren Zinsen „als Preis denen zugeteilt werden, die im verflossenen Jahr der Menschheit den größten Nutzen geleistet haben“. Das Geld wird zu gleichen Teilen auf die fünf Gebiete Physik, Chemie, Physiologie oder Medizin, Literatur und für Friedensbemühungen verteilt.

 
An wen wird eigentlich der Preis verliehen? 600- 700 Mitglieder der Organisation werden aufgefordert Vorschläge für den späteren Gewinner einzureichen. Dann wird abgestimmt. Jährlich am 10. Dezember, dem Todestag von Nobel, werden dann im schwedischen Oslo die Preise verliehen.

 
Patrick Modiano * 1945, ist seit 1967 als freier Schriftsteller in Paris tätig und gilt seit langem als zeitgenössischer Klassiker. Er gibt in seinen Werken charmant und dennoch kritisch, Erinnerungen aus Kindheit und Jugend wieder. Es geht um Schuld, Vergessen, Sühne.

Einer seiner bekanntesten Werke ist Dora Bruder. Aus der Ich- Perspektive geht der Leser auf die Suche nach einem verschwundenen jüdischen Mädchen, welches mit ihrer Familie deportiert worden ist. (erfährt man im Laufe der Geschichte). Wie in einem Kriminalfall, nähert sich der Leser Schritt für Schritt der Wahrheit. Dabei spielen Orte aus der Erinnerung von Modiano eine wichtige Rolle.

 
Weitere Werke:
La Petite Bijou, Chien de printemps Seuil, Des inconnues und viele mehr

Bildquelle: google.de

Autor des Beitrags

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst auch diese html tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>