Veröffentlicht am: Sa, 11 Okt, 2014
Beatrice Egli - Playback versagt

Goldene Henne: Beatrice Eglis Playback hatte eine Panne

Der Medienpreis Goldene Henne feierte wieder einmal die Größen aus Show, Film und Sport. Wer sich jedoch die Sendung angeschaut hat, dachte sich bei Beatrice Egli’s Auftritt wie viele andere Zuschauer auch: „Da stimmt doch etwas nicht?“ Richtig, das Playback von Beatrice Egli hatte zahlreiche Hänger.

Es war sicherlich sehr peinlich für den Verantwortlichen Tontechniker der Show, wenn gleich der erste musikalische Auftritt eine technische Panne mit sich bringt.

Beatrice Egli performte tapfer ihren Song „Wir Leben Laut“ bei der Goldenen Henne, doch dann auf einmal hängt der Ton und Passagen wiederholen sich. Die 26-Jährige Beatrice Egli bemerkte es, schmunzelte aber performte trotzdem tapfer weiter. Bei einer Show dieser Größenordnung dürfte so etwas doch eigentlich nicht passieren!

Nachdem der Auftritt von Beatrice Egli vorbei war, fiel der Beifall des Publikums, ganz den Erwartungen nach, eher gering aus. Mann muss aber auch betonen, dass alle großen Produktionen mit Vollplayback arbeiten!

Nehmen wir als Beispiel den ZDF-Fernsehgarten, hier wird auch komplett mit Vollplayback gearbeitet, für dieses Desaster kann Beatrice also wirklich nichts.

Selbst der Moderator der Sendung, Kai Pflaume (47) hat den Hänger bemerkt, er versucht es noch ein bisschen zu Retten, und zwar mit folgeden Worten: „Beatrice Egli und der MDR-Kinderchor! – Vielen Dank! – das ganze im ganz speziell für heute abgemixten Goldene Henne Disco-Remix! – wew, wew, wew – Wunderbar, das war eine tolle Eröffnung für den heutigen Abend!“

Hier noch einmal der Auftritt als Video:

Bild- und Videoquelle: Youtube/dvbfernsehen/mdr

Autor des Beitrags

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst auch diese html tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>