Veröffentlicht am: Mi, 29 Okt, 2014
nasa rakete explodiert beim start

Nasa-Rakete explodiert bei Start

Es ist ein Desaster der Superlative, am Weltraumbahnhof Wallops explodiert eine Rakete samt Fracht, und das kurz nach dem Start.

Die Rakete startet gerade

Die Rakete startet gerade

Die Rakete sollte eigentlich Lebensmittel, Treibstoff und private Gegenstände zu den Astronauten in der Weltraumstation ISS bringen, doch das Shuttle verschwand kurz nach dem Start in einem riesigen Feuerball.

.

.

Nach dem Schock beginnt nun die Ursachensuche.

Was genau schief gelaufen ist kann bis dato noch nicht genau gesagt werden. Bisher wird darüber spekuliert, es wird vermutet, dass die Treibstofftanks für die Explosion verantwortlich waren.

Offenbar sind Treibstofftanks detoniert, heißt es von OrbitalSciences, der privaten Raumfahrtfirma, welche die Antares-Rakete baut.

Kurz nach dem Start geht die Rakete in einem Feuerball unter

Kurz nach dem Start geht die Rakete in einem Feuerball unter

.

Doch laut dem russischen Raumfahrtexperten Igor Marinin, sollen Änderungen an den Triebwerken die Explosion der Rakete verursacht haben. Denn für die Antares-Rakete wurde ein sowjetisches Triebwerk des Typs „NK-33“, aus den sechziger Jahren zu einem „AJ-26-Motor“ umgebaut. Deshalb ist davon auszugehen, dass der Umbau für die Probleme sorgte.

Zur ISS sind bislang acht Flüge geplant, dieser missglückte Start, sollte der vierte Flug sein. Wann Orbital Science nun den nächsten Start versuchen will, ist noch unklar. Vizechef Frank Culbertson sagte: „Wir werden fliegen, sobald wir wieder für Sicherheit garantieren können“.

Quelle: Youtube – VideoFromspace / NASA

Autor des Beitrags

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst auch diese html tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>